Courteney Cox:
Johnny McDaid gibt ihr den Laufpass

Courteney Cox und Johnny McDaid haben sich getrennt! Eigentlich steckten die beiden mitten in den Vorbereitungen für ihre Hochzeit. „Radar Online“ zufolge wird daraus allerdings nichts.

Johnny soll seinen Kram gepackt haben und nach Irland zurückgereist sein. Der Grund für die plötzliche Trennung? Es gibt mehrere: Einerseits wolle der 39-Jährige wohl wieder Musik machen, andererseits sei er ungern ein Teil der Promi-Szene gewesen.

Auch der Ruf seiner Zukünftigen soll ihn gestört haben. Courtney gilt als „Cougar“ – also eine Frau, die auf jüngere Männer steht. Sie selbst soll bei der überraschenden Trennung aus allen Wolken gefallen sein, wie Insider weiter erklärt haben.

Eine weiteres Beziehungs-Aus in der Welt der Promis, allerdings auch nur eines von vielen.

Courteney Cox & Johnny McDaid

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich