Quentin Tarantino:
Plant er eine TV-Serie?

Kult-Regisseur Quentin Tarantino hat aktuell seinen achten Kinofilm „The Hateful Eight“ in der Pipeline. Dabei handelt es sich nach „Django Unchained“ wieder um einen Western.

Und diesem Genre will Tarantino vorerst wohl auch treu bleiben. In einem Interview mit dem französischen Magazin „Premiere“ erzählte der Filmemacher, dass die Zeit gekommen wäre, „Forty Lashes Less One“ von Autor Elmore Leonard zu verfilmen. Doch am liebsten für das TV und nicht als Kinofilm.

So spiele er mit der Idee, das Buch als 4-6-stündige Miniserie fürs Fernsehen zu machen. Die Rechte hat Tarantino bereits.

Noch scheint die Entscheidung nicht endgültig gefallen zu sein. Am 28. Januar 2016 hingegen geht es erst einmal wieder im Kino mit Tarantino weiter. Dann startet „The Hateful Eight“ in unseren Lichtspielhäusern.

Quentin Tarantino (Foto: HauptBruch GbR)

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich