Rob Lowe:
Auf dem Walk of Fame verewigt

Schauspieler Rob Lowe wurde mit einem Stern auf dem Walk of Fame geehrt! In den letzten Jahren feierte der 51-Jährige vor allem mit den Serien „The West Wing“ und „Parks and Recreation“ Erfolge.

Sein Durchbruch kam allerdings schon 1983 mit Francis Ford Coppolas „Die Outsider“, später war er auch in „Hotel New Hempshire“ zu sehen. Die Laudatoren waren unter anderem Gwyneth Paltrow und Fred Savage, den man noch aus „Wunderbare Jahre“ kennt.

Gwyneth war bei ihrer Gratulation etwas überschwänglich und küsste Rob direkt auf den Mund. Naja, kann schon mal in der Emotionalität der Sache passieren. Einen Stern bekommt man schließlich nur einmal.

Rob Lowe

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich