Kelly Osbourne:
Weihnachten auf Krücken

Schmerzhafte Weihnachten für Kelly Osbourne. Wie sie auf Instagram verkündet, hat sie sich einen Fußbruch und einen Sehnenriss zugezogen.

Zuvor hatt sie sich noch mit einem hoffnungsvollen Post an ihre Fans gewandt: „Alles was ich mir zu Weihnachten wünsche ist, dass mein Fuß nicht gebrochen ist.“ Doch Kellys Wunsch ging dieses Jahr nicht in Erfüllung.

Die Feiertage wird Miss Osbourne wohl im Rollstuhl verbringen müssen. Doch da hat Weihnachten auch was Gutes. Es ist das Fest der Liebe und Kelly kann sicherlich davon ausgehen, dass ihre Familie sie überall hin kutschiert. Gute Besserung, liebe Kelly!

Kelly Osbourne

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich