“Star Wars VII”:
Harrison Ford verdient sich eine goldene Nase

Star WarsDas Erwachen der Macht“ beschert dem Disney-Konzern gerade volle Kassen. Doch auch für die Schauspieler dürften das Weihnachtsfest 2015 ein erfreuliches werden, sind sie laut „Daily Mail“ doch am Umsatzdes Films beteiligt.

Allen voran J.J. Abrams, der mit 2 % an den Bruttoeinnahmen des Films beteiligt ist. Doch dessen Grundgehalt war nichts im Gegensatz zu dem von Harrison Ford.

Der konnte mit 22,9 Millionen Euro Grundgehalt überzeugt werden, wieder Han Solo zu spielen. Damit nicht genug. Auch er soll eine Umsatzbeteiligung von 0,5 % im Vertrag stehen haben. Die könnte ihm noch mal bis zu 10 Millionen Euro on top bringen, berücksichtigt man den aktuellen Kurs.

Vo diesen Dimensionen können Daisy Ridley und John Boyega nur träumen. Die britischen Newcomer des Films sollen ein Gehalt von 411.000 Euro erhalten haben, plus einer kleinen Umsatzbeteiligung.

Harrison Ford ist damit deutlich der bestbezahlte Schauspieler des Films. Auch Rückkehrerin Carrie Fisher kommt da mit 1,4 Millionen bei weitem nicht heran.

Harrison Ford (Foto: HauptBruch GbR)

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich