Kaley Cuoco:
Trauer um geliebten Vierbeiner

Ein sehr trauriger Instagram Beitrag erreichte am Silvesterabend die Fans von Kaley Cuoco. Der “Big Bang Theory” Star teilte mit, dass ihr heißgeliebter Hund Petey verstorben sei.

Die 30-Jährige teilte eine Fotocollage des Dackel-Chihuahua Mischlings und schrieb darunter einen bewegenden Abschiedstext.

Petey war ein Geschenk von Kaleys bester Freundin zu ihrem 16. Geburtstag. Die Schauspielerin erzählt, wie sie den Hund zunächst vor ihren Eltern verstecken musste, diese Petey dann aber so lieb gewannen, dass sie den Hund behielten als Cuoco mit 17 aus ihrem Elternhaus auszog.

Kaley liebte den Kleinen so sehr, dass sie sogar ihre Firma “Peteypie Inc” nach dem Mischling benannte. RIP Petey!

Kaley Cuoco

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich