Beyoncé:
Plant eigenen Film

Die Sängerin Beyoncé hat der Zeitschrift „The Sun“ verraten, dass sie demnächst einen eigenen Film produzieren möchte, bei dem sie auch als Drehbuchautorin und Schauspielerin mitwirken möchte.

Laut einem Insider bringt Beyoncé die Geschichte von Sarah „Saartjie“ Baartman auf die Leinwand. Eine Südafrikanerin, geboren im 18. Jahrhundert, die aufgrund einer anatomischen Besonderheit einen übergroßen Popo besitzt und damit in London zur Schau gestellt wurde.

2007 war Beyoncé schon für einen Golden Globe nominiert, ihre Hauptrolle in „Dream Girls“ reichte allerdings nicht für eine Auszeichnung. Demnach kann man gespannt sein, ob Beyoncé sich mit ihrem eigenem Werk einen Award ins Heim holt.

Beyoncé

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich

Ich möchte teilnehmen:

Vor und Nachname *

E-Mail-Adresse *

Anschrift *

Postleitzahl *

Ort *



Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen dieses Gewinnspiels einverstanden.