Eddie Redmayne:
Wäre gerne ein Weasley geworden

Eddie Redmayne hätte gern Ron Weasley gespielt. Wie der Schauspieler in der Sendung „Lorraine“ verriet, wäre er gerne zu einem Casting für die „Harry Potter“-Filme eingeladen worden.

Das blieb ihm allerdings verwehrt und so konnte er nicht an der Seite von Daniel Radcliffe als Potters bester Kumpel mitmischen.

Redmayne hat mit dieser Situation allerdings längst seinen Frieden gemacht, denn der Oscar-Gewinner hat inzwischen in dem „Harry Potter“-Prequel „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ die Hauptrolle des Newt Scamander ergattern können.

Damit hat es Eddie also doch noch in die Welt der Hexen und Zauberer von Hogwarts geschafft. Der Film startet am 17.11.2016 in den deutschen Kinos.

Eddie Redmayne (Foto:SuccoMedia / Franco Gulotta )

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © SuccoMedia / Franco Gulotta

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich