Justin Timberlake:
Wird zum Troll

Als der Däne Thomas Dam 1945 die lustigen Trolle mit den neonbunten, hochstehenden Haaren erfand, hätte er sich sicherlich nicht träumen lassen, dass sie auch 70 Jahre später immer noch ein Thema sind.

Innerhalb kürzester Zeit eroberten die lustigen Figuren die Kinderzimmer weltweit, besonders in den 90er Jahren erfreuten sie sich großer Beliebheit.

Dreamworks und 20th Century Fox wollen den Trollen nun einen eigenen Zeichentrickfilm widmen. Dafür holen sich die Produzenten große Namen ins Boot. So soll Justin Timberlake nicht nur den Troll Brunch sprechen, sondern auch noch an dem Filmsoundtrack mitarbeiten.

Anna Kendrick bekommt die Rolle der Prinzessin Poppy. Weitere Charaktere werden gesprochen von Größen wie Russel Brand, James Corden, Iconia Pop und Gwen Stefani.

Der Troll-Film soll noch vor Ende dieses Jahres in die Kinos kommen.

Justin Timberlake

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich