Dakota Johnson:
“Fifty Shades of Grey” hat ihr Liebesleben versaut

US-Schauspielerin Dakota Johnson ist aktuell Single und wie es scheint, könnte das auch noch eine Weile so bleiben. Anscheinend haben einige Männer tatsächlich Angst vor ihr.

Es könnte an ihrer Berühmtheit liegen – oder vielleicht an ihrer Rolle in dem Film „Fifty Shades Of Grey“, in dem sie sich sexuell austobt. „Manche Menschen glauben, dass ich auch privat an so etwas interessiert bin“, erklärte die 26-Jährige in einem Interview mit dem britischen „Telegraph“.

„Ich denke, das passiert vielen Schauspielern: Leute denken, man sei im wahren Leben so wie der Charakter den man spielt.“ Ihr Single-Dasein passt allerdings ganz gut zu ihrem neuen Film „How To Be Single“, der am 07. April in den deutschen Kinos startet.

Dakota Johnson

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich