John Goodman:
Peinliche Fan-Aktion

Auch ein Hollywood-Star kann zum unbeholfenen Fanboy werden! Selbst ein so gestandener Mime wie John Goodman ist nicht frei davon, wie er in der „Howard Stern Show“ verraten hat.

Dort berichtete er von seinem Zusammentreffen mit Schauspielerin Kristen Wiig. Dabei unterbrach der 63-Jährige sie bei einem Gespräch, was er selbst als sehr unhöflich empfinden würde.

An diesem Tag beschloss Goodman dann auch, nie wieder mit Kristen sprechen zu wollen, weil es ihm so peinlich war. Der arme John. Aber wir können es nachvollziehen. Ist eben sehr aufregend einem Star zu begegnen.

John Goodman (Foto: HauptBruch GbR)

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich