Angelina Jolie:
Trifft Flüchtlinge in Griechenland

Nachdem Angelina Jolie im Zuge der Flüchtlingskrise bereits den Libanon besucht hat, reiste die Schauspielerin nach Griechenland weiter. Die UN-Sonderbotschafterin suchte den Hafen von Piräus auf, in dem zahlreiche Asylsuchende untergebracht sind.

Wie die „Daily Mail“ berichtet, soll die 40-Jährige dort einem Flüchtlingsjungen gesagt haben: „Ich bin hier, um zu lernen und mit euch, den Agenturen und der Regierung zu sprechen, um zu erfahren was geschieht, okay? Versucht stark zu bleiben“.

Später empfing der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras den Hollywoodstar zu Gesprächen. Die Anwesenheit Jolies dürfte einiges an Aufmerksamkeit bewirkt haben.

Angelina Jolie

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich

Ich möchte teilnehmen:

Vor und Nachname *

E-Mail-Adresse *

Anschrift *

Postleitzahl *

Ort *



Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen dieses Gewinnspiels einverstanden.