Kanye West:
Sauer auf Streetart-Künstler

Kanye West hat Millionen Fans in der ganzen Welt, doch niemand liebt den Rapper so sehr, wie er sich selbst. Diesen narzisstischen Zug des 38-Jährigen hat nun ein australischer Künstler in seiner Heimatstadt verewigt.

Über einer Wein- und Käsebar in Sydney prangt neuerdings ein überdimensional großer Kanye West, der mit sich selbst rummacht und sich dabei sogar selbstverliebt an den Hintern packt. Als Vorlage für dieses Graffiti diente ein Schnappschuss vom roten Teppich der Grammy Awards, auf dem Kanye mit seiner Frau Kim für die Kameras knutscht.

Obwohl das Graffiti bei den Passanten sehr gut ankommt, scheint Kanye selbst weniger begeistert zu sein. Wie „Daily Telegraph“ berichtet, soll sein Management Scott dazu aufgefordert haben das Gemälde zu entfernen, was der Künstler übrigens auf keinen Fall tun will.

Kanye West

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich

Ich möchte teilnehmen:

Vor und Nachname *

E-Mail-Adresse *

Anschrift *

Postleitzahl *

Ort *



Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen dieses Gewinnspiels einverstanden.