Hugh Hefner trauert:
Bruder Keith an Krebs gestorben

Hugh Hefner

Hugh Hefner trauert um seinen jüngeren Bruder Keith. Der 87-Jährige war nur einen Tag vor dem 90. Geburtstag des “Playboy”-Gründers gestorben.

Keith Hefner litt seit geraumer Zeit an Krebs und erlag der Krankheit am vergangenen Donnerstag in seinem Haus in Beverly Hills. Seine Frau Caya, die er 2012 geheiratet hatte, soll bis zum Schluss an seiner Seite ausgeharrt haben.

Hugh Hefner zeigte sich von dem Tod seines Bruders tief betroffen. Auf Twitter schrieb er: “Heute Morgen verstarb mein geliebter Bruder und bester Freund Keith. Ich liebe dich Keith, ruhe in Frieden.”

Keith war jahrzehntelang Teil des “Playboy”-Imperiums. Unter anderem oblag es ihm, die Playmates anzuwerben. Er versuchte sich zudem als Schauspieler und war regelmäßig in der Reality-TV-Show “Girls Next Door” zu sehen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich