Prince:
Notlandung nach Schwächeanfall

Soul-Legende Price musste vergangenen Freitag plötzlich in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Dafür ließ der 57-Jährige sogar seinen Privatjet notlanden.

Medienberichten zufolge fühlte sich der Musiker bereits nach seinem Konzert in Atlanta ganz schlecht, machte sich aber trotzdem auf den Weg. Unterwegs verschlechterte sich sein Wohlbefinden und so landete das Flugzeug auf dem Quad City International Airport in Moline, wo Prince sofort in eine Klinik gebracht wurde.

Wie TMZ berichtet dauerte die Behandlung nur drei Stunden, danach durfte der Musiker das Krankenhaus wieder verlassen. Ob der Schwächeanfall mit der Grippe zu tun hat, an der Prince seit Wochen leidet, ist nicht bekannt.

Prince

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich