Elyas M´Barek:
Will aus Protest seinen Ösi-Pass abgeben

Elyas M´Barek erwägt radikale Schritte! Der Schauspieler bietet seinen österreichischen Pass auf Twitter an.

Nach dem überraschend deutlichen Sieg des FPÖ-Kandidaten Norbert Hofer postete der Kinostar auf seinem Twitter-Account: „Hab nen österreichischen Pass zu verschenken. Will nicht mehr.“

Der 33-Jährige ist in München geboren, hat aber eine österreichische Mutter. Mit diesem Kommentar will M´Barek ein Zeichen setzen.

Elyas M'Barek (Foto: HauptBruch GbR)

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich