Will Ferrell:
Soll zu Ronald Reagan werden

Schauspieler Will Ferrell hat sich ein interessantes Filmprojekt sichern können. Er wird in „Reagan“ den ehemaligen amerikanischen Präsidenten Ronald Reagan spielen.

In der fiktiven Komödie geht es um Reagan, der Anfang seiner zweiten Amtszeit an Demenz leidet. Ein ambitionierter Praktikant soll ihn daraufhin weiß machen, dass er die Rolle des Präsidenten nur als Schauspieler in einem Film innehat.

Reagan war bekanntlich einst selbst Schauspieler. Wie „Variety“ berichtet, wird das in Hollywood stark begehrte Drehbuch von Mike Rosolio auch von Ferrell und „Gary Sanchez Productions“ produziert.

Nachdem Ferrell schon diverse Male Ex-Präsident George W. Bush parodierte, scheint der Schauspieler wie gemacht für die Komödie.

Will Ferrell (Foto: HauptBruch GbR)

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich