Justin Bieber:
Bittet Fans mit Emoji-App zur Kasse

Womit die Stars in Hollywood ihr Geld verdienen ist manchmal erstaunlich. Sobald der berühmte Name draufsteht, kann man sogar Steine an die Fans verkaufen.

Das dachte sich wohl auch Sänger Justin Bieber, als er entscheiden sollte, ob es eigene Emojis von ihm geben soll. Er hat sich für „Ja“ entschieden und macht die Promotion für die App sogar selbst.

Auf seinem Instagram-Account postet der 22-Jährige ein Bild, auf dem er erklärt, dass die Fans die App runterladen sollen, bevor sie Bilder von seiner neuen Frisur sehen. Freche Aktion. Seine App kostet 2,99 Euro und ist damit direkt einen Euro teurer als die App von Kim Kardashian.

Justin Bieber (Foto: Universal Music)

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Universal Music

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich