Ziemlich zottelig:
Take That – Überraschungsbesuch in Deutschland!

Howard Donald

Pünktlich zum Erscheinen ihrer neuen Single „Patience“ rührten die Jungs von Take That gestern die Werbetrommel für ihre neue Single. Gut zehn Jahre nach der Trennung haben sich die Vier (leider ohne Robbie Williams) wiedervereint und bringen im November ein Album mit dem schönen Titel „Beautiful World“ heraus.

Ganz und gar nicht „beautiful“ erwischten wir Howard Donald und Mark Owen in Hamburg. Ziemlich haarig und zugewachsen sieht Howie aus. Wollmütze, Sonnenbrille, Kragen hochgezogen, 5-Tage-Bart. Auch Mark erschien im Schlabberlook. Aber wenigstens gab es Autogramme für ein paar Fans. Per Transparent ließen diese verlauten „Our Hope Never Died“. Die Jungs klapperten in ganz Deutschland sechs Radiostationen ab. Vielleicht klappt’s ja mit dem Comeback!

[AMAZONPRODUCT=1843358360]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de