Ashton Kutcher & Mila Kunis:
Photobomb beim Baseball-Spiel

Im Oktober wurden Ashton Kutcher und Mila Kunis zum ersten Mal Eltern. Doch seit der Geburt der kleinen Wyatt Isabelle hat man die beiden kaum noch alleine gesehen. Am Montag gönnten sie sich aber eine kleine Auszeit vom Nachwuchs und schauten sich das Baseballspiel der Los Angeles Dodgers gegen die San Diego Padres an. Auf seinem Facebook-Profil ließ Ashton keinen Zweifel daran, für wen sein Herz schlägt: „Ich liebe es, beim Eröffnungsspiel zu gewinnen. Los, Dodgers”, schrieb er zu einem Jubel-Selfie mit Mila. Die beiden sehen ganz normal und völlig unbeschwert aus und wirken durch ihre albernen Grimassen umso sympathischer. Vor lauter Jubelschreie haben sie wohl gar nicht gemerkt, dass sie Opfer einer Photobomb wurden: Zwischen ihren Köpfen streckt eine Frau ihre Zunge in die Kamera. Aber auch die Kutchers waren sich nicht zu schade später die Selfies anderer zu stören. Scheinbar hatten die beiden an ihrem kindfreien Tag viel Spaß.

Mila Kunis und Ashton Kutcher

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis.tv

von Monika Haupt