Miley Cyrus:
Freizügiges Foto-Shoot

Miley Cyrus hat es mal wieder getan: Sie hat Bilder von sich in lasziven Posen und mit unbedeckten Nippeln bei Instagram hochgeladen. Den Großteil der Fotos findet man allerdings auf dem Profil von Mert Alan, der ein Teil des Modefotografen-Duos Mert & Marcus ist. Um einer Zensur durch das soziale Netzwerk zu entgehen, wurden dann doch vorsorglich Mileys Nippel mit Sternchen oder Fingern abgedeckt. Sind die Fotos Teil einer Protest-Aktion im Rahmen von „Free the Nipple“? Die Kampagne will darauf aufmerksam machen, dass lediglich weibliche Nippel im Netz zensiert werden und fordert die gleiche Behandlung für alle Nippel. Eine der prominentesten Vertreterinnen von „Free the Nipple“ ist Scout Willis. Auch sie ist gemeinsam mit Schwesterchen Tallulah auf einem der Bilder mit Miley zu sehen. Dann wiederrum legen die Hashtags bei einem der Fotos einen ganz anderen Grund für die Fotos Nahe: : #now #drunk, „gerade betrunken“ also. Vielleicht sind die Fotos nur aus einer Bierlaune heraus entstanden.

Miley Cyrus

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis.tv

von Monika Haupt