Johnny Depp & Amber Heard:
Demonstrieren Einigkeit

Johnny Depp hätte eigentlich am Montag die Dreharbeiten für den fünften Teil der “Fluch der Karibik”-Reihe in Australien wieder aufnehmen sollen. Aufgrund einer Handverletzung waren die Dreharbeiten ja unterbrochen worden. Aber laut dem „Stern“-Magazin wartete die Filmcrew vergeblich auf “Captain Jack Sparrow”. Es gab keine Nachricht, keine Absage, und der 51-Jährige war wohl nicht zu erreichen. Daher wurde viel spekuliert, warum der Schauspieler abgetaucht war. Seine angebliche Ehekrise mit Gattin Amber Heard kam einigen Medien dann als Grund sehr gelegen. Doch die genauen Auslöser unterscheiden sich je nach Informationsquelle. Bei den einen liegt es an Johnnys Alkoholproblem, das andere Mal sind es angeblich Ambers Alkoholprobleme, und dann gibt es noch eine dritte Variante: Amber Heards enges Verhältnis zu einer Fotografin, das die Ehe auf eine harte Probe stellen würde. Jetzt tauchte das Ehepaar aber wieder gemeinsam auf und das händchenhaltend am Flughafen von Brisbane, – etwas verspätet zu den Dreharbeiten also. Doch es sieht ganz so aus, als ob wieder alles in Ordnung sei. Oder Johnny und Amber spielen einfach nur Katz und Maus? Mal schauen, wie das ausgeht.

Johnny Depp & Amber Heard

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis.tv

von Monika Haupt