Janet Jackson:
Reagiert auf Vermisstenanzeige

Sie ist zwar „nur“ die Schwester des berühmten Michael Jackson, aber sie hat dennoch ihre eigenen Fans. Und davon nicht wenige. Und die haben sich Sorgen gemacht, da eine halbe Ewigkeit nichts mehr von ihrem Idol zu sehen und zu hören war. Zuletzt wurde Janet Jackson im Februar in Mailand gesehen. Da war sie auf Shopping-Tour und sah wohl aus wie eine Zeitreisende. Ihr Outfit habe gewirkt, als sei sie aus 1997 direkt ins Jahr 2015 gebeamt, – und evtl. auch wieder in der Zeit verschwunden. So zumindest der, nicht ganz ernst gemeinten, Suchaufruf eines Fans. Besorgter klangen da schon andere Tweets, die ernsthaft fragten wo zum Teufel Janet denn eigentlich sei. Sie würde vermisst und solle es den Jungspunden mal zeigen. Das führte dann zum gewünschten Erfolg, denn zum ersten Mal in diesem Jahre regte sich Janets Twitter-Account. Janet freute sich über die witzigen und süßen Tweets der Fans. Mal sehen, ob die 48-jährige Sängerin und Tänzerin wieder die Musik sprechen lässt. Die Fans wünschen es sich sehr.

Janet Jackson (Foto: HauptBruch GbR)

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis.tv

von Monika Haupt