Ist Calvin Harris auf einem Rachefeldzug?

Die neue Liaison zwischen Taylor Swift und Calvin Harris könnte ins Straucheln kommen. Nach Berichten der „New York Daily News“ ist der DJ seiner damaligen Freundin Aarika Wolf mit Taylor Swift fremdgegangen, sie war also erst mal „nur“ seine Affäre. Nicht schön für die Sängerin, deren Ruf als Freundin von Harris dadurch leidet. Doch damit nicht genug. Angeblich habe sich Harris nur auf Taylor eingelassen, weil es sein Profil positiv beeinflussen würde, und er das Ganze sowieso nur als Spaß nehme. Starker Tobak das alles und definitiv nicht die feine Art, miteinander umzugehen. Aber irgendetwas muss doch dahinter stecken?! Schaut man sich mal Bilder seiner Vergangenheit an, dann fällt ziemlich schnell auf, dass er wohl von den attraktiven Mädels nicht wirklich wahrgenommen worden sein dürfte. Es könnte also sein, dass sich „Calvin-Harris-2015“ sozusagen auf einer Art Rachefeldzug gegen den „Girls Club“ befindet. Zumindest dürfte das alles Taylor Swift genug Stoff für die kommenden Alben bescheren.

Calvin Harris

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis.tv

von Monika Haupt