Adam Levine:
Zucker-Anschlag auf den Maroon-5-Star

Maroon 5“-Sänger Adam Levine wurde am Mittwoch attackiert! Bevor die Band bei „Jimmy Kimmel Live“ auftrat, wurden an die wartenden Fans erst einmal Autogramme verteilt. Und da passierte es: Jemand schmiss ihm eine Ladung Puderzucker ins Gesicht.

Fans veröffentlichten auf Instagram Bilder von der Attacke. Sofort wurde der Täter vom Sicherheitspersonal festgesetzt und an die Polizei übergeben.

Levine kam mit dem Schrecken davon und trat wie geplant auf. Die weißen Puderzucker-Spuren wurden vorher restlos beseitigt. „Maroon 5“ performten übrigens ihre neue Single „Sugar“. Und es liegt nahe, dass der Anschlag etwas mit dem Song zu tun hat.

Der „Hollywood Reporter“ berichtet zudem, dass der Angreifer in der letzten Woche einen Stein auf Dwayne „The Rock“ Johnson geworfen hat. Da scheint also System hinter zu stecken. Was haben wir als nächstes zu erwarten? Da gibt es ja noch Kanye West, Vanila Ice, Ice Cube, Justin Bieber …

Adam Levine & Behati Prinsloo

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich