Mariah Carey:
Dessous-Blitzer in Las Vegas

Mariah Carey hat kürzlich ihre Vegas-Show-Reihe „Mariah #1 To Infinity“ eröffnet und dabei ist ihr ein kleines Missgeschick passiert. Die Sängerin gab einen Song nach dem anderen zum Besten und das natürlich mit vollem Körpereinsatz.

Die 45-Jährige ging dabei auch mal in die Hocke und da passierte es: Nein, gerissen ist nichts, dafür gab es einen kleinen Ausblick auf ihre Unterwäsche.

Und Mariah? Die blieb ganz gelassen und performte weiter. So kamen ihre Fans also in den Genuss ihrer grandiosen Stimme und auch ihrer zum Kleid passenden Unterwäsche.

Mariah Carey

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich