Kris Jenner:
Der Tablettensucht verfallen?

Familie Kardashian macht sich derzeit große Sorgen um Ihre Mutter. Ein Informant verriet der “US Weekly”, dass Kris Jenner viel trinkt und viele Beruhigungstabletten nimmt.

Klonopin und Xanax soll die 59-jährige abwechselnd nehmen, dazu Wein, Champagner oder Margaritas trinken. Gerade Tochter Khloe hat große Sorge um Ihre Mutter.

Kris nehme normalerweise Tabletten bevor sie zu Bett geht, in letzter Zeit allerdings schluckt Frau Jenner auch tagsüber Pillen, um durch schwere Zeiten zu kommen. Es ist das Transgender Outing ihres Ex-Mannes Bruce, damit kommt Kris nicht zurecht und flüchtet sich in die Sucht.

Wir hoffen, dass der TV-Star mit Hilfe Ihrer Familie bald wieder auf die Beine kommt.

Kris Jenner

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Vidoevalis

von Hirsch Heinrich