Bobby Flay:
Untreuer Sternekoch bei Festakt bloßgestellt

Bobby Flay (Foto: Videovalis)

Bobby Flay ist ein vom „Guide Michelin“ mit einem Stern ausgezeichneter Sternekoch. Ein Meister seines Fachs also. Nun kam noch ein weiterer Stern hinzu – allerdings nicht vom Michelin, sondern auf dem Hollywood Walk of Fame.

Die Zeremonie hätte eigentlich ganz schön sein können und den Koch eventuell auch von seinen privaten Problemen ablenken können – er steckt in einer schmutzigen Scheidungsschlacht -, aber es kam anders. Denn jemand flog mit einem Privatflugzeug und einem Banner mit der Aufschrift „Cheater“ (Betrüger) die ganze Zeit über der Szenerie.

Das dürfte dem, nicht als Kostverächter geltenden, Koch die Suppe ein wenig versalzen haben. Angeblich hatte er seine zweite Ehefrau, mit der er sich jetzt um die Trennung zankt, jahrelang betrogen.

Wer wirklich hinter dem Spruchband steckte, ist bisher nicht bekannt.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich