Nicole Scherzinger:
Von Platten-Firma gefeuert

Nach dem endgültigen Beziehungsende mit Formel-1-Rennfahrer Lewis Hamilton geht es nun auch mit der musikalischen von Karriere von Nicole Scherzinger bergab.

Das frühere Pussycat Doll versucht es nun solo und brachte ihr neues Album „Big Fat Lie“ raus. Aber laut der „Sun“ läuft der Verkauf wohl so schlecht, dass ihr Label nun nichts mehr von ihr wissen will und den Vertrag gekündigt hat.

Platz 18 war einfach nicht gut genug. Aber es gibt einen kleinen Trost für die fast 37-Jährige: Im britischen und amerikanischen Fernsehen läuft es besser, zuletzt mit dem Format „I Can Do That“.

Nicole Scherzinger

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich