Rebecca Mir und Massimo Sinató:
Haben sich das Ja-Wort gegeben

Rebecca Mir und Massimo Sinató haben geheiratet. Die Trauung hat unter freiem Himmel in Palermo stattgefunden und laut der “Bild-Zeitung” gab es einen Kuss über mehrere Minuten.

Die frisch Vermählten sind ohnehin bekannt dafür sich ständig zu küssen, viel zu lachen und sich immer in den Armen zu halten. Im Jahr 2012 begann die Liebes-Geschichte der beiden bei “Let’s Dance”.

Als sie sich verlobten, wurde natürlich auch wegen der Hochzeit angefragt. Rebecca würzte ihre Antwort mit viel Ironie und erklärte, sie würde es bestimmt vorher verraten. Wir gratulieren und wünschen alles Gute!

Rebecca Mir und Massimo Sinató (Foto: HauptBruch GbR)

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich