“Hilfe, ich habe meine Lehrerin geschrumpft”:
Ab 17. Dezember im Kino

Nach dem Roman von Sabine Ludwig, kommt mit dem gleichnamigen Film „Hilfe, ich habe meine Lehrerin geschrumpft“ ein Spaß für die ganze Familie in unsere Kinos.

Felix wechselt erneut die Schule und trifft diesmal auf eine überaus strenge Schul-Direktorin mit dem Namen Frau Dr. Schulz-Gössewein. Disziplin wird bei ihrer groß geschrieben. Während einer Mutprobe im alten Lehrerzimmer wird Felix auf frischer Tat erwischt. Ominöse Magie sorgt dafür, dass Felix’ Lehrerin auf 17 Zentimeter zusammenschrumpft.

Anja Kling übernahm die Rolle der Lehrerin und musste während der Dreharbeiten so einiges über sich ergehen lassen. Der Kinostart für „Hilfe, ich habe meine Lehrerin geschrumpft“ ist hierzulande der 17. Dezember.

FSK: 0. Mit Anja Kling, Oskar Keymer, Axel Stein und Otto Waalkes.

Hilfe, ich habe meine Lehrerin geschrumpft (Foto: 2015 Sony Pictures Releasing GmbH)

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © 2015 Sony Pictures Releasing GmbH

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich