Tyga:
Trauert um seinen Bodyguard

Rapper Tyga befindet sich gerade in tiefer Trauer, denn sein persönlicher Bodyguard kam bei einem Autounfall ums Leben. Vergangenen Mittwoch fuhr „Punch“ auf der Autobahn und krachte plötzlich mit einem anderen Wagen zusammen.

Dabei wurde Arlester Henderson kaum verletzt und stieg kurzerhand aus um nach dem anderen Fahrer zu schauen. Tragischerweise wurde der 29-Jährige dabei von einem herannahendem Fahrzeug erfasst und verstarb noch an der Unfallstelle.

Tyga ist schockiert und untröstlich – dies teilte das Management des Rappers dem Promi Portal “TMZ.com” mit.

Tyga (Foto: Universal Music)

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Universal Music

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich