Jim Carrey:
Gibt Mega-Trinkgeld

Wie ein Insider „Page Six“ verriet, hat Jim Carrey die Spendierhosen an. Der 54-Jährige war mit Freunden in New York essen, im hippen „Meatpacking District“.

Das Trinkgeld für die Kellner fiel ganz schön hoch aus. Sie durften sich über 225 Dollar an Trinkgeld freuen. Dabei hatte Jim Carrey nur ein Wasser, ein Glas Wein und dazu Limonen-Hühnchen mit Quinoa.

Vielleicht versucht Carrey auch endlich mit dem Verlust seiner Ex-Freundin Cathriona White abzuschließen. Die hatte sich im vergangen September das Leben genommen.

“Ich bin schockiert und zutiefst traurig über den Tod meiner lieben Cathriona. Sie war eine wahre irische Blume, zu sensibel für diese Erde, für die lieben und geliebt werden all das war, was glänzte”, sagte der 54-Jährige damals.

Jim Carrey

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich