Lindsay Lohan:
Per Photoshop zur Traumfigur

Lindsay Lohan rote Haare

Lindsay Lohan und die Fettnäpfchen – eine unendliche Geschichte. Die neueste Episode ist ein Foto, das Lindsay auf Instagram postete.

Darauf präsentiert sich die Schauspielerin in einem Calvin Klein String und knallengem weißen Oberteil in einem Badezimmer. Was auf den ersten Blick vielleicht als sexy durchgehen könnte, macht auf den zweiten Blick stutzig. Die Proportionen ihrer Silhouette wirken irgendwie unnatürlich.

Besonders der Bauch erscheint im Vergleich zu den Brüsten und dem Hintern ungewöhnlich flach zu sein. Guckt man dann genauer hin, erkennt man, dass die Fläschchen im Hintergrund ziemlich verzerrt wirken, was eigentlich nur einen Schluss zulässt: Lindsay hat sich per Photoshop schlanker gemogelt, als sie eigentlich ist.

Natürlich ist das auch ihren Followern nicht entgangen. Die Folge: Viel Häme und Spott für den doch recht plumpen Täuschungsversuch.

#mycalvins are helping me fight off my chikungunya hehe

Une photo publiée par Lindsay Lohan (@lindsaylohan) le

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich