HipHop-Geigerin Lindsey Stirling:
Vom Youtube-Star zur Echo-Gewinnerin

Die HipHop-Geigerin Lindsey Stirling gilt als neuer Star im Musikhimmel. Durch ihren Youtube-Channel wurde die 27-jährige Amerikanerin weltbekannt.

Die hohen Klickzahlen machten den Manager von Lady Gaga aufmerksam. Es folgte ein Plattendeal und ihr erstes Album schoss 2013 in Deutschland, Österreich und der Schweiz in die Top 10, in Österreich sogar auf Platz 1. Hierzulande erreichte sie mit über 200.000 verkauften Einheiten Platin-Status.

Ende März räumte Lindsey erstmals bei der ECHO-Verleihung ab. Sie war zwei Mal für den Musikpreis nominiert und gewann die Trophäe in der Kategorie „Crossover national/international“. Nach der Verleihung posierte sie mit ihrem Preis und erklärte TIKonline.de im Interview:

„Ich bin eine Künstlerin, die sich in keine Schublade stecken lässt. Und nun habe ich hier in Deutschland diesen Preis gewonnen. Das bedeutet mir so viel. Es zeigt meinen Fans und auch anderen Menschen, dass man nicht in eine Schublade passen muss. Man kann dennoch so viel erreichen.“

Anfang Mai erscheint ihr zweites Album „Shatter Me“, im Herbst geht sie auf Deutschlandtour. Lindsey erklärt freudestrahlend: „Ich kann es kaum erwarten zurück nach Deutschland zu kommen. Ich hoffe meine Fans mögen es genauso wie mein erstes Album!“

Hier gibt’s Tickets!

Lindsay Sterling (Foto: HauptBruch GbR)

Lindsay Stirling posiert mit ihrem Echo.

Lindsay Sterling (Foto: HauptBruch GbR)

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.