„Fantastic Four“:
Düstere Neuverfilmung?

Jamie Bell

Die neuen „Fantastic Four“-Filme sollen ernster werden als ihre Vorgänger. Marvel plant einen Neustart der beliebten Film- und Comicbuchreihe mit Josh Trans als Regisseur.

Ebenfalls feststeht, dass Kate Mara die Rolle von Sue Storm übernimmt und damit in die Fußstapfen von Jessica Alba treten wird. Jamie Bell, Michael B. Jordan und Miles Teller werden das Quartett der „Fantastischen Vier“ komplettieren.

Mara, die schon in „Iron Man 2“ erste Comicfilm-Erfahrungen sammeln könnte, verrät im Interview mit „IGN“: „Also, ich weiß nicht wirklich viel darüber, was seltsam aber wahr ist! Alles, was ich weiß ist, dass es eine ganz neue Herangehensweise an den Film sein wird, was Leute so vielleicht nicht erwarten würden. Ich kenne mich nicht wirklich mit den Comicbüchern aus. Ich denke, wir werden eine sehr geerdete Version eines Superhelden-Films drehen. Ich vertraue Josh Trans Vision, da ich ein großer Fan von ‚Chronicle‘ bin.“

Fantastic Four“ wird in Deutschland voraussichtlich im Sommer 2015 in den Kinos anlaufen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.