Kleine Oger und Prinzessinnen gesucht:
Kindercasting bei „Shrek – Das Musical“

Shrek (Foto: HauptBruch GbR)

Brüllen wie ein Oger und singen wie eine Prinzessin – für wen das kinderleicht ist, der ist am 21. September im Berliner Admiralspalast goldrichtig. Für das Gastspiel in Berlin von „Shrek – Das Musical“ sucht Regisseur Andreas Gergen Kinderdarsteller, die in die Haut des grünen Ogers und der musikalischen Prinzessin schlüpfen.

Zwei Ensemblemitglieder, die mit den erwachsenen Musicaldarstellern und allerlei Fabelwesen auf der Bühne stehen wollen, fehlen noch: Jungen und Mädchen, die Shrek und Fiona im Kindesalter darstellen.

Gesucht werden schauspielbegeisterte Kinder, die max. 12 Jahre alt und nicht größer als ca. 150 cm sind. Jungen, die den kleinen Shrek spielen möchten, sollten außerdem gut brüllen können. Voraussetzung für Mädchen, die sich auf die Rolle der jungen Prinzessin Fiona bewerben, ist eine gute Gesangsstimme.

Die Einsatztermine sind in der Probenphase zwischen 02. bis 16. Januar 2015 und der Vorstellungszeitraum von 17. bis 31. Januar 2015 in Berlin und zwischen 04. – 08. Februar 2015 in München (Winterferien) in der Münchener Kleinen Olympiahalle (Die Kinder kommen mit einem Elternteil nach München, die Kosten werden selbstverständlich übernommen). In der Spielzeit werden die Kinder ein bis zwei Abende in der Woche auf der Bühne stehen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptrBruch GbR

von Monika Haupt

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.