„Fifty Shades Of Grey“:
Teil zwei nimmt Formen an

Fifty Shades of Grey (Foto: Universal Pictures)

Es gibt Neuigkeiten bezüglich der geplanten Fortsetzung des Erfolgs-Streifens „Fifty Shades Of Grey“. Wie der „Hollywood Reporter“ meldet, soll geklärt sein, wer das Drehbuch zu dem geplanten Film beisteuern soll.

Demnach übernimmt Niall Leonard, der Ehemann von E.L. James – ihres Zeichens Autorin der Romanvorlage -, die Aufgabe. Leonard ist selbst Autor und hat schon einige Drehbücher verfasst. Mit James ist er seit 28 Jahren verheiratet.

„Niall ist ein außergewöhnlicher und eigenständiger Autor. Wir sind glücklich, dass er dem Team Fifty beitritt“, erklärte Produzent Michael De Luca.

Weiter offen ist hingegen, wer bei Teil zwei der Sadomaso-Schmonzette die Regie übernimmt. Regisseurin Sam Taylor-Johnson, die den ersten Teil inszenierte, hatte ja bereits angekündigt, nicht noch einmal im Regie-Stuhl platz nehmen zu wollen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Universal Pictures

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.