Brust raus, Bauch rein:
So sexy sind Daniel Rodans Leder-Dirndl

Daniel Rodan Leder-Dindl (Foto: Jörg Unkel)

Die Kreationen von Mode-Designer Daniel Rodan sind seit Jahren gefragt. Auch Promis lassen sich gerne von ihm einkleiden – die Liste zieren so illustre Namen wie Tina Turner, die Bee Gees, Pink Floyd, Arthur Abraham, Franziska van Almsick, Karel Gott, Rolf Eden, Mesut Özil, Nena, Frank Ribery, Helene Fischer, Heino oder Cristiano Ronaldo.

Pünktlich zur diesjährigen Oktoberfest-Saison hat Rodan nun eine Leder-Dirndl-Kollektion entworfen. Jedes Dirndl ist eine Einzelanfertigung und widmet sich ganz unterschiedlichen Themen. So gibt es ein „Berlin“- und ein „Deutschland“-Dirndl genauso wie ein „Biker“-, „Sternzeichen“-, „Pelz“-, „Hochzeits“- oder „Punk“-Dirndl.

Mit Hilfe moderner Bildbearbeitung hat der Fotograf Jörg Unkel die edlen Stücke jetzt gekonnt in Szene gesetzt und Berliner Wahrzeichen wie das Brandenburger Tor, den Fernsehturm oder den Berliner Dom als ungewöhnliche Kulissen integriert.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Jörg Unkel / lifestyle&more

von Hirsch Heinrich

Comments

  1. Das Oktoberfest ist ja wohl ein Muss für jeden, der zumindest in Bayern wohnt.
    Ich möchte mir jetzt mein Dindl sogar Maßschneidern lassen: https://www.rastl.info/de/gwand/dirndl/ Ist halt nervig, wenn das Dirndl an irgendeiner Ecke oder Kante oder ähnlichem klemmt.

    Susi

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.