Han Solos „Star Wars Story“:
Die Dreharbeiten haben begonnen

Han Solo Star Wars Story (Foto: Disney)

Mit „Rogue One“ beschehrten die Disney-Studios den Star Wars Fans kurz vor Weihnachten die erste „Star Wars Story“. Wie das Studio nun bekannt gab, starteten am 20. Februar 2017 in den Londoner Pinewood Studios die Dreharbeiten für nächste „Star Wars Story“.

Im Mittelpunkt werden, wie schon angekündigt, zwei der Lieblingsfiguren des Star Wars Universums stehen: Han Solo und sein treuer Gefährte, der Wookie Chewbacca. Der Film spielt zeitlich vor „Star Wars: Eine neue Hoffnung“ und wirft einen Blick in die bewegte Vergangenheit der beiden Weltraum-Schmuggler.

In die Rolle des jungen Han Solo wird Alden Ehrenreich schlüpfen, das Chewbacca-Kostüm wird sich Joonas Sutamo überstreifen. Außerdem werden Woody Harrelson, Emilia Clarke, Donald Glover, Thandie Newton und Phoebe Waller-Bridge dem Cast angehören. Die Regie übernehmen Phil Lord und Christopher Miller.

Die bisher noch unbetitelte Han Solo „Star Wars Story“ soll am 24. Mai 2018 in die Kinos kommen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Disney

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.