Cara Delevingne ist kaum wiederzuerkennen


Cara Delevingne überrascht während der Pariser Modewoche.
Das englische Model ist immer ein Hingucker. In der vergangenen Woche zog Cara mehr als je zuvor die Blicke auf sich. Grund hierfür ist ihr frisch gefärbtes platinblondes Haar. Während die 24-Jährige im Testimonial der neuen ‚Chanel‘-Tasche ‚Gabrielle‘ noch ihre dunkelblonden Haare trug, war sie in Begleitung von Freundin und Kollegin Kendall Jenner bei der Pariser Modewoche mit schulterlangem Bob und strahlend hellen Haaren zu sehen. Dazu trug sie bronzefarbene Smokey-Eyes und einen hellen pinkfarbenen Lippenstift. Den Kontrast zur neuen Haarfarbe bilden die prägnanten braunen Augenbrauen, für die das Model bekannt ist. Als zusätzlichen Hingucker trug die Schönheit ihre Haare zudem auf der einen Seite geflochten.

Neben Cara Delevinge sorgte Nicki Minaj während der diesjährigen Pariser Fashion Week, die vom 28. Februar bis 3. März stattfand, für Aufsehen. Sie saß mit entblößter Brust in der ersten Reihe bei Haider Ackermanns Show. Fashion-Fans dürfen nun gespannt sein, welche Looks Cara Delevigne in den nächsten Woche zu ihrer neuen Haarfarbe kombinieren wird.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Bang