Gigi Hadid, Taylor Swift & Co. – Was Horoskope über Promis verraten

Rihanna

Superstar Rihanna

In der Astrologie werden jedem Sternzeichen Charaktereigenschaften und Gewohnheiten zugewiesen. Während Steinböcke mit dem Kopf durch die Wand wollen, gelten Fische als sehr sensibel. Auch viele weltbekannte Stars schwören auf ihre Horoskope. Doch was verraten diese eigentlich über die Promis?

Stier Gigi Hadid ist eigensinnig

„Ich bin Stier, ich bin eigensinnig“, erzählte Model Gigi Hadid 2016 ganz offen in einem Interview mit der Allure. Und weiter: „Ich habe zur richtigen Zeit meine Bodyguards, aber ich laufe auch zu gern allein durch die Straßen.“ Diese Aussagen sind ehrlich und passen wie die Faust aufs Auge zum Sternzeichen Stier, denn allgemein sind Stiere dafür bekannt, immer ihren eigenen Weg zu gehen. Darüber hinaus sind sie sehr diszipliniert und ausdauernd – im Prinzip das perfekte Sternzeichen für einen Promi. Und noch eine gute Nachricht für alle Stiere: Laut Viversum.de steht das Jahr 2018 in der chinesischen Astrologie im Zeichen des Hundes – Ausdauer und Disziplin werden im Jahr der Beständigkeit besonders belohnt, die harte Arbeit der Stiere zahlt sich endlich aus. Passend, dass auch Hollywood-Star und Frauenschwarm George Clooney sowie Schauspieler-Kollege Robert Pattinson zu den Stieren gehören – wird es 2018 etwa große neue Filmstreifen der beiden zu sehen geben? Wir sind gespannt!

Schütze Taylor Swift ist geprägt von Optimismus und liebt Abenteuer

Auch Sängerin Taylor Swift sprach bereits öffentlich über ihr Sternzeichen: „Ich bin Schütze, das bedeutet, dass ich total optimistisch bin, es zu reisen liebe, immer nach neuen Abenteuern und neuen Dingen suche. Schützen sind sehr unabhängig und wir beanspruchen unseren Freiraum. Wir fühlen uns von Liebe angezogen, aber kämpfen immer um unsere Unabhängigkeit.“ Damit trifft Taylor ebenfalls voll ins Schwarze und scheint auf ihr Horoskop zu schwören. Über die genannten Eigenschaften hinaus sind Schützen stets auf der Suche nach Freiheit und zeichnen sich durch einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn aus. Weitere Celebrity-Schützen sind unter anderem Brad Pitt, Jake Gyllenhall und Miley Cyrus.

Fisch Rihanna interessiert sich nicht für zeitlich begrenzte Freundschaften

Gesangs-Kollegin Rihanna meldete sich ebenfalls schon zu ihrem Sternzeichen, als Plattform schien ihr Twitter am geeignetsten: „Fische bleiben stets in ihrem kleinen Kreis…niemals interessiert in zeitlich begrenzte Freundschaften.“ Ob Rihanna mit diesem Statement ausdrücken wollte, dass Fische ein sehr sensibles Sternzeichen sind? Denn damit liegt sie richtig. Außerdem sind Fische hilfsbereit und großzügig, neigen aber leider auch dazu, sich selbst viel zu oft zu bemitleiden. Zu den weiteren prominenten Fischen gehören übrigens Actions-Stars wie Daniel Craig und Bruce Willis – wer hätte das gedacht?

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Bang

von TIKonline.de

Ich möchte teilnehmen:

Vor und Nachname *

E-Mail-Adresse *

Anschrift *

Postleitzahl *

Ort *



Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen dieses Gewinnspiels einverstanden.