Ilka Bessin macht jetzt Plus-Size-Mode

Cindy Aus Marzahn (Foto: HauptBruch GbR)

Die meisten kennen Ilka Bessin als ihre schrille Kunstfigur Cindy aus Marzahn im pinken Jogginganzug und mit blonder Lockenperücke. Doch vor mehr als einem Jahr hat sie diesen Job an den Nagel gehängt und sich anderen Aufgaben gewidmet. Jetzt bringt sie ihre erste Modekollektion für Frauen mit Kurven auf den Markt.

Body-Positivity ist in der Gesellschaft angekommen

Curvy-Models wie die US-Amerikanerin Ashley Graham oder die Deutsche Angelina Kirsch machen es vor: eine positive Ausstrahlung und Selbstbewusstsein haben nichts mit der Kleidergröße zu tun! Die beiden haben maßgeblich dafür gesorgt, dass die Modebranche nun Frauenkörper akzeptiert, die nicht den gängigen Schönheitsidealen entsprechen. Frauenkörper sind einfach verschieden und so langsam setzt sich diese Akzeptanz auch in der Gesellschaft durch. Auch die Modeindustrie hat mittlerweile verstanden, dass Plus-Size-Frauen ein großes Interesse an Mode haben, und bietet deshalb online ein großes Sortiment an modischer Kleidung für jede Größe und jeden Geschmack an.

Sich schön fühlen in jeder Größe

Maßgeblich beteiligt an dem Body-Positivity-Trend sind Promis, die vormachen, dass man seinen Körper auch mit ein paar Pfunden mehr auf den Rippen lieben kann. Eine dieser Frauen ist Ilka Bessin, die der Meinung ist, man solle mit sich zufrieden sein – egal, ob man Größe 36 oder 58 trage. Auch wenn sie selbst Jahre für diese Einsicht brauchte, ist sie heutzutage zufrieden, so wie sie ist, und ließ sich deshalb kürzlich nackt im Schneidersitz für die Gala fotografieren.

Dieses Lebensgefühl spiegelt sich auch in jedem einzelnen Teil ihrer Mode-Kollektion wider, für die sie unter dem Motto Liebe deine Kurven trendige und coole Kleidungsstücke für starke Frauen kreiert hat. Sie selbst musste jahrelang am eigenen Leib erfahren, dass es nur wenig Auswahl an modischer Kleidung für Frauen mit Kurven gab, und war oft neidisch auf die Klamotten ihrer Freundinnen.

Das besondere an der Marke Bessin ist nicht nur das trendorientierte Design, sondern auch der Fokus auf eine nachhaltige Produktion. Es werden nur hochwertige Materialien verarbeitet und die Kleidungsstücke werden in Europa unter fairen Bedingungen hergestellt. Das hat jedoch seinen Preis, mit dem sich Ilka Bessins Fans erst einmal arrangieren müssen. Doch das Label steht noch am Anfang, weswegen die Preise etwas höher sind als bei den Massenprodukten der großen Modeketten. Doch wenn der Erfolg der Plus-Size-Mode an den ihrer Comedy-Auftritte anknüpfen kann, dann dürfen wir uns in den nächsten Jahren auf viele coole Kleidungsstücke von Ilka Bessin freuen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Ich möchte teilnehmen:

Vor und Nachname *

E-Mail-Adresse *

Anschrift *

Postleitzahl *

Ort *



Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen dieses Gewinnspiels einverstanden.