Diese Frauen haben Probleme mit ihren Füßen

Amal Clooney und George Clooney (Foto: HauptBruch GbR)

Amal Clooney mit Ehemann George

Hallux valgus, auch Ballenzeh oder Schiefzehe genannt, ist eine weit verbreitete Fußfehlstellung. Vor allem Frauen sind betroffen, denn das Tragen enger und hoher Schuhe zwingt die Zehen in eine unnatürliche Position. Das hat auf Dauer natürlich Folgen – und macht auch vor den prominentesten Damen nicht Halt.

Victoria Beckham

Sie ist die Queen der High Heels – Victoria Beckham. Das ehemalige Spice-Girls-Mitglied und Ehefrau von mit Ex-Starfußballer David Beckham ist Model, Designerin und weltbekannt in der Modebranche. Ihre eigenen Kollektionen sind erfolgreich, sie selbst ist immer perfekt gestylt. Neuerdings sieht man die erfolgreiche Unternehmerin aber immer öfter in flachen Schuhen statt in High Heels. Warum? Victoria Beckham ist bekannt für Fashion, aber auch für „krumme“ Füße. Sie ist eine von vielen Frauen, bei denen der Zeh nach innen gebogen ist und der Ballen stark nach außen ragt. Im fortgeschrittenen Stadium ist der sogenannte Hallux valgus beim Stehen und Gehen schmerzhaft. Angeblich hat Victoria überlegt, ihre Füße operieren zu lassen. Eine Hallux Valgus-OP ist meist die letzte Maßnahme. Aber anscheinend hat sich die Modeikone dann dazu entschlossen, passendere Schuhe zu tragen – also breite und flache Schuhe, in denen die Zehen genügend Platz haben. Mittlerweile gibt es ausgezeichnete Schuhmodelle, die speziell für Füße mit Hallux valgus angefertigt wurden. Schaut man sich diese Schnürschuhe an, sieht man schnell, dass sie sich hinsichtlich Design und Komfort nicht verstecken müssen. Vielleicht sollte Frau Beckham demnächst eine eigene Kollektion mit Hallux-valgus-Schuhen herausbringen? Immerhin haben ihre Füße bereits für viel Medienrummel gesorgt.

Amal Clooney

Sie hat es geschafft, einen der begehrtesten Männer der Welt zu überzeugen. Amal hat George Clooney den Kopf verdreht und steht seither im Rampenlicht. Und da kam in den vergangenen Jahren unter anderem auch ihre Fußfehlstellung zu Tage. Auf dem New Yorker Film Festival 2015 erschien sie in einem wundervollen grünen Versace-Kleid, das (fast) perfekt durch auffällige Jimmy Choo High Heels komplettiert wurde. Aber eben nur fast, denn die Schuhe ermöglichten einen offenen Blick auf Amals Hallux valgus. Vor allem am linken Fuß ist die Fehlstellung sehr ausgeprägt.

Sarah Jessica Parker

Sie ist der Star aus „Sex and the City“, Fashion und natürlich High Heels gehören seit 30 Jahren zu ihrem Alltag. Wie Victoria Beckham hat sie eigene Schuhkollektionen herausgebracht. Parker ist besonders für ihre eleganten Stilettos bekannt – und genau diese haben vermutlich dazu geführt, dass sich ihre Zehen verformt haben. In einem Interview erzählte sie, dass die hohen Schuhe, die sie manchmal bis zu 18 Stunden am Tag getragen hat, ihre Füße ruiniert hätten. Ihre Füße hätten sie durch die ganze Welt getragen, aber jetzt seien sie müde. „SJP“ konsultierte sogar einen Arzt. Dieser riet ihr, auf praktischere und vor allem flachere Modelle umzusteigen.

Ein Tipp, den übrigens auch Jennifer Lopez, Tilda Swinton, Katie Holmes und Naomi Campbell beherzigen sollten.

 

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.