Süße Geheimnisse:
Was unsere Promis „drunter“ tragen

Teure Roben, sexy Kleider, funkelnder Schmuck und effektvolle Make-ups – so präsentieren sich uns Schauspieler, Sänger und andere Promis gerne und oft. Doch was tragen die Reichen und Schönen eigentlich unten drunter? Feine Spitze, funktionelle Sportwäsche, Omas alte Liebestöter oder sogar gar nichts?

Die 68er-Ikone Uschi Obermaier, Handballnationalspieler Pascal Henns, Buchautor Frank Schätzing und Schauspielerin Esther Schweins haben uns schon gucken lassen. Sie posierten für den Unterwäsche-Hersteller Mey und zeigten, dass Funktionalität und Eleganz durchaus zusammengehören können.

Schöne Dessous für sie und ihn sowie Tages- und Nachtwäsche in edlen Farben wie Rosso, Schwarz und Champagner setzen „unten drunter“ stilvolle Akzente. Hochwertig bestickt oder mit eleganter Spitze versehen werden sie zu wahren Hinguckern, die trotzdem bequem und funktionell sind. Eigenschaften die bei Unterwäsche oft zugunsten von Optik und Sexyness in den Hintergrund geraten.

Warum die edle Wäsche also nicht für den Liebsten oder die Liebste unter den Weihnachtsbaum legen? Oder sich einfach auch zwischendurch selber gönnen? Star-Feeling ist damit in jedem Fall garantiert. Und die ewige Frage nach dem „drunter“ bei den Promis wenigstens teilweise geklärt.

www.mey.de

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Promo Mey

von TIKonline.de

Comments

  1. blumenfee3 says:

    Woher wollt ihr wissen, was Promis „drunter“ tragen? Habt ihr etwa GEGUCKT?

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.