Rock it:
Umjubelte Premiere in München


Am vergangenen Sonntag feierte in München der Musical-Film „Rock it“ seine große Premiere. Der Streifen stammt aus deutscher Produktion und steht seinen Vorbildern wie „Hannah Montana“ oder „Highschool Musical“ in nichts nach.

Der Film dreht sich um die 15 Jahre alte Julia, die sich auf die Aufnahmeprüfung für das Musikinternat „Amadeus“ vorbereitet. Während dieser Zeit lernt sie den 15-jährigen Nick kennen. Er jobbt an dem Internat als Elektriker und spielt in der Band „Rock it“.

Für Julia eine neue Welt, hatte sie doch zuvor nur mit klassischer Musik zu tun. Sie verkleidet sich und wird Keyboarderin in der Band. Zudem verlieben sich Julia und Nick ineinander. Doch ihr Glück hält nicht lange. Die karrierebesessene Betty lässt Julias Tarnung auffliegen und stellt sie somit vor eine schwierige Wahl.

Dem Premieren-Publikum gefiel das mitreißende Musical augenscheinlich. Sie spendeten dem Streifen minutenlange stehende Ovationen.

Rock it“ startet am 18. Februar in den Kinos. Zum Filmstart von „Rock It“ am 18. Februar verlosen wir drei tolle Fan-Pakete mit dem Buch zum Film, einer praktischen Aufbewahrungsappe für Schulunterlagen oder persönliche Sachen und einem Longsleeve in Größe S.

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Hier geht’s zum Trailer!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © munichpress.de / Guenther Reisp

von TIKonline.de

Comments

  1. das ja super, dass wir in deutschland jetzt auch sowas wie high school musical haben. bleibt abzuwarten ob es auch so gut ist. das bezweifle ich ja.

  2. ach jö wie süß

    deutschlands HIGH SCHOOL MUSICAL

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.