Amy Winehouse:
Tony Bennett-Duett wird gespendet

Am 14. September erscheint Tony Bennetts neue Single „Body And Soul“. An sich nichts außergewöhnliches, wäre da nicht der Umstand, dass es sich bei dem Song um ein Duett mit Amy Winehouse handelt.

Der Track wurde am 23. März 2011 in den berühmten „Abbey Road Studios“ aufgenommen – auf den Tag genau vier Monate vor dem tragischen Tod der Soul-Sängerin. Es sind somit die letzten Aufnahmen, die Amy in ihrem kurzen Leben auf Band brachte.

„Sie war einfach großartig und die Aufnahmen fangen die Essenz ihrer einzigartigen Kunst auf perfekte Art und Weise ein. Sie war mit einem wirklich seltenen Talent gesegnet“, schwärmt Bennett von der Sängerin.

Der Reinerlös der Single und des Videos geht deshalb an die von Mitch Winehouse ins Leben gerufene „Amy Winehouse Stiftung“, die suchtkranken Jugendlichen eine Anlaufstation bieten will.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © RPB / Columbia

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.