Pitbull:
Rappt für Will Smith

Pitbull (sony music)
Der Rapper Pitbull zählte bereits im vergangenen Jahr zu den erfolgreichsten Chart-Acts und landete mit seinen eigenen Hits wie „Give Me Everything (Tonight)“ oder seinen Kollaborationen mit David Guetta, Usher, Jennifer Lopez, Enrique Iglesias und Shakira regelmäßig auf den vorderen Chartplätzen.

Sein jüngstes Album „Planet Pit“ landete hierzulande in den Top 10 und verkaufte sich bis heute über 100.000 Mal – Goldstatus. Wie jetzt bekannt wurde, wird der US-Amerikaner den Titelsong zum mit Spannung erwarteten Blockbuster „Men In Black 3“ beisteuern.

Die Single „Back in Time“ featured den 1950er-Jahre Nummer 1-Hit „Love is Strange“ und ist ab dem dem 27. März digital erhältlich. Ab dem 25. Mai gibt es den Track dann auch als Single im Handel zu kaufen.

„Es ist eine unglaubliche Ehre, Teil eines so wunderbaren Franchises wie ‚Men In Black’ zu sein, und ich habe großen Respekt vor Will Smith, vor allem, weil wir den gleichen musikalischen Background haben“, sagt Pitbull.

„Die Musik soll einfach Fun verbreiten und modern sein. Daher haben wir auch das Motto des Films in den Song integriert: ‚Um die Zukunft zu verstehen muss man in die Vergangenheit zurückkehren.’“

Regisseur Barry Sonnenfeld fügt hinzu: „Meine 19-jährige Tochter hat mich auf Pitbull gebracht. Ich bin begeistert, dass er einen so großartigen und passenden Song für unseren Film geschrieben hat.“

Im Juni und Juli kommt Pitbull für drei Konzerte nach Deutschland:

12.06. Berlin, Columbiahalle
19.06. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle
03.07. München, Zenith

[AMAZONPRODUCT=B004ZIHYXO]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Sony Music

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.