Rod Stewart:
Das nächste Album wird ein Weihnachtsalbum

Rod Stewart singt auf seiner nächten Platte Weihnachtslieder. Nachdem der britische Rocksänger vor kurzem bei dem Label „Verve Music Group“ unter Vertrag ging, wurde nun bekannt, dass er noch in diesem Jahr sein allererstes Weihnachtsalbum herausbringt.

In einem offiziellen Statement lässt die Plattenfirma verlauten: „Stewarts warme, ausdrucksstarke und unverwechselbare Reibeisenstimme passt perfekt zur Weihnachtszeit.“ Weiter heißt es, dass das Album voraussichtlich im Herbst erscheinen und mit Duetten mit einigen großen Namen der Musikindustrie aufwarten wird.

Als Produzent hat sich Stewart David Foster an Bord geholt, der in der Vergangenheit mit Künstlern wie Andrea Bocelli und Josh Groban zusammenarbeitete.

Im April letzten Jahres lief Stewarts Vertrag mit dem Sony-Plattenlabel „J Records“ aus, was der 67-jährige Musiker damals jedoch mit Gelassenheit nahm. „Ich bin jetzt ungebunden“, sagte er gegenüber „The Hollywood Reporter“, betonte aber auch, sich nicht selbstständig machen zu wollen. „Ich glaube, es wäre zu viel Arbeit für mich, mein eigenes Label zu gründen oder meine Alben zu lizensieren.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.