Arctic Monkeys:
Bei Olympia-Abschlussfeier?


Die Arctic Monkeys werden angeblich bei der Abschlussfeier der Olympischen Spiele auftreten. Dieses Gerücht geht derzeit bei Twitter um, nachdem der argentinische Journalist Martin John Rinaldi ein Foto gepostet hat, das die Band angeblich bei Proben im Londoner Olympiastadium zeigen.

Der amerikanische Fan-Account der Gruppe retweetete das Bild und brachte es somit in den Umlauf. „Die Arctic Monkeys machen einen Soundcheck bei den Olympischen Spielen. Ich wusste, dass da was kommt“, schrieb der Betreiber des Accounts zum Foto.

Nachdem die britische Band Anfang des Monats in einem Aufnahmestudio im Norden Londons gesichtet worden war, wurde auch gemunkelt, sie hätte extra für das Sport-Event einen neuen Song aufgenommen.

Bei der Abschlussfeier am 12. August werden zudem The Who und Take That auftreten, außerdem gibt es Gerüchte, dass sich die Spice Girls für einen Auftritt wiedervereinigen sollen. Offiziell eröffnet werden die Spiele am 27. Juli von Königin Elizabeth und ihrem Mann Prinz Philip. Paul McCartney kündigte bereits an, dass er im Rahmen der Spiele auf die Bühne treten wird.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.